Schülerinnen und Schüler präsentieren dem Landtagspräsident Hendrik Hering ihre Ergebnisse aus dem Graffitiworkshop

Landtag goes Berufsschule

„Landtag goes Berufsschule“ ist ein kostenloses Projekt, das speziell für alle berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz entwickelt wurde. Demokratie und Politik zum Anfassen – darum geht es bei diesem innovativen Angebot des Landtags Rheinland-Pfalz, der für drei Tage direkt zu Ihnen in die Schule kommt. Das Projekt besteht aus drei Komponenten.

Erstens: der Infostand: Der Infostand des Landtags Rheinland-Pfalz mit Rednerpult, einer „Demokratie-Lounge“ und unserem „Demokratie-Tischkicker“ ist Anlaufstelle für Fragen rund um Politik und Aufgaben des Parlaments. Ein Quiz in verschiedenen Schwierigkeitsstufen bietet Anregung für Gespräche und Diskussionen mit dem Landtags-Team. Dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Zweitens: die Workshops: Als zweite Komponente bietet der Landtag Rheinland-Pfalz fünf 90-minütige Workshops an, für die sich interessierte Klassen im Vorfeld anmelden können. Hier haben Schüler und Schülerinnen Gelegenheit, sich intensiver mit politischen Themen zu beschäftigen, die ihre Lebenswelt berühren.

Drittens: der Workshop „Kunst und Dialog“

Dieser ca. 6-stündige Graffiti-Workshop (die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 begrenzt und findet einmal pro Projekt statt) – wurde gemeinsam mit dem Künstler Kai Niederhausen entwickelt. Hier erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Perspektiven, (politischen) Botschaften, Sorgen und Anliegen als Graffiti auf die Leinwand zu sprühen. Anschließend werden die eigenen Werke vorgestellt und mit Landtagspräsident Hendrik Hering, Vizepräsidentin Kathrin Anklam-Trapp oder Vizepräsident Matthias Lammert diskutiert. In diesem direkten Austausch zwischen Schüler:innen und politischen Entscheidungsträger:innen entsteht ein Einblick in die jeweilige andere Welt. Dieses Dialogformat auf Augenhöhe kann einen wichtigen Beitrag zur Politischen Bildung leisten.

Impressionen aus einem Workshop an der BBS Ahrweiler

© Landtag RLP
© Landtag RLP
© Landtag RLP
© Landtag RLP
© Landtag RLP
© Landtag RLP
© Landtag RLP

Kooperationspartner des Projekts

Ansprechpartner

Oliver Zimon
Telefon 06131 208-2309

E-Mail Oliver Zimon

  • Information
  • Beratung
  • Durchführung

Termine

18. - 20. Juni 2024
Berufsbildende Schule Heinrich-Haus Neuwied

2. - 4. Juli 2024
Berufsbildende Schule Gestaltung und Technik Trier

19. - 21. November 2024
Berufsbildende Schule Westerburg